Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Materialien

Begleitmaterial zur Ausstellung

Adressen Rheinland-Pfalz

Bündnis für Vielfalt und Toleranz Rheinland-Pfalz

20 Gruppen aus ganz Rheinland-Pfalz, die für eine weltoffene Gesellschaft eintreten und rechtsradikalen, menschenverachtenden Parolen und Aktionen entgegentreten, haben sich zu einem landesweiten Bündnis zusammen geschlossen. Das Bündnis dient einer engeren Zusammenarbeit und einem intensiven Informationsaustausch.


Das Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus in Rheinland-Pfalz

  • Opferberatung Rechtsextremismus in RLP
  • Beratungsknoten in den einzelnen Regionen

Das Beratungsnetzwerk ist ein Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern staatlicher und zivilgesellschaftlicher Institutionen, die ihr Expertenwissen zum Thema Rechtsextremismus einbringen. Bestimmte Beratungsnetzwerkmitglieder  fungieren als sogenannte "Beratungsknoten". Sie sind Ansprechpartner in ihrer Region und führen die Beratungen durch.

 

Aussteigeprogramm (R)AUSwege aus dem Extremismus

Rheinland-Pfalz sieht der wachsenden Bedrohung durch Rechtsextremisten nicht tatenlos zu. Gleichzeitig soll aber nicht die Tür für diejenigen zugeschlagen werden, die durch besondere Umstände in die rechte Szene gelangt sind und keinen Ausweg sehen, sich von ihr zu befreien. Aus diesem Grund hat Rheinland-Pfalz das Programm (R)AUSwege ins Leben gerufen.

 

LSJV - Elterninitiative gegen Rechts

Die „Elterninitiative gegen Rechts“ – Hilfen für Elternvon rechtsextremistisch orientierten Jugendlichen isteine der Maßnahmen des Landes Rheinland-Pfalzgegen den Rechtsextremismus. Sie ist beim Landesju­gendamt verortet. Ihr Beratungsangebot zeichnetsich durch einen jugendspezifischen, pädagogischenBlickwinkel aus.

 

Netzwerk für Demokratie und Courage Landesnetzstelle Rheinland-Pfalz

Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) ist ein bundesweites Netzwerk, dass von jungen Leuten getragen wird und sich für Demokratieförderung und gegen menschenverachtendes Denken engagiert. Das Hauptaufgabenfeld des NDC ist die Ausbildung von jungen Menschen als MultiplikatorInnen und die Durchführung von Projekttagen, Seminaren und Fortbildungen an Schulen, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen sowie für viele andere Gruppen.

 

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz: Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" (SOR-SMC) ist ein Projekt von und für Schülerinnen und Schüler, die sich gegen alle Formen von Diskriminierung und Rassismus engagieren wollen. Sie treten ein für Toleranz, Integration und eine gewaltfreie demokratische Gesellschaft.

 

weiterführendes Material und Literaturempfehlungen

Zur weiterführenden Beschäftigung haben wir unter den folgenden Rubriken einige Empfehlungen aufgelistet: 

Oops, an error occurred! Code: 2021072512291988f195df

Clips

Jasmin: Nazi-Wanderung

Extra 3 Reporterin Jasmin Al-Safi beobachtet die seltene Tiergattung "Neonazis" bei der Durchquerung von Neumünster und entdeckt bislang unbekannte Verhaltensweisen.
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/videos/extradrei1229.html

Olivia Jones als Reporterin auf einer NPD-Wahlkampfsveranstaltung; ironisch-ernst
http://www.youtube.com/watch?v=lPjiLm6_Z0w 

Mo Asumang interviewt Jürgen Rieger zum Thema Rasse.
http://www.youtube.com/watch?v=uNdJJ1Vm7VA&feature=PlayList&p=8717896DAB91F39D&playnext=1&playnext_from=PL&index=1

„...und morgen die ganze Welt“ Strategien und Methoden zur Festigung und Expansion des Rechtsextremismus
http://www.youtube.com/watch?v=zB7-dB9DW1U

Einführendes

  • Heinrich-Böll-Stiftung, Europäische Grüne und andere:
    Rechtspopulismus in Europa, Wien 2012.
    [ISBN 978-3-902555-32-8]
  • Röpke, Andrea: Neonazis in Nadelstreifen. Die NPD auf dem Weg in die Mitte der Gesellschaft, Berlin 2008.
    [ISBN 3-86153-467-3]
  • Staud, Toralf: Das Buch gegen Nazis. Rechtsextremismus - was man wissen muss und wie man sich wehren kann, Köln 2010.[ISBN 978-3-462-04160-6]

Handreichungen

Vertiefendes

  • Juristischer Fokus
    Mohr, Irina (Hg.):
    Der Aufstand der Zuständigen. Was kann der Rechtsstaat gegen Rechtsextremismus tun?
    Ergebnisse einer Konferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung am 20. März 2007,

    Berlin 2007.
    Download unterhttp://library.fes.de/pdf-files/do/04878.pdf

Zeitschriften

Literatur

  • Spiegelman, Art: Die vollständige Maus. Die Geschichte eines Überlebenden, März 2010.
    [ISBN 978-3-596-18094-3]
  • Tramitz, Christiane: Unter Glatzen. Meine Begegnungen mit Skinheads, München 2001.
    [ISBN 3-426-77636-7]

Filme

  • Führer Ex, Deutschland 2002
    Zwei Jugendfreunde in der DDR träumen von Flucht bzw. Aussiedlung und geraten in Haft.
    Im Gefängnis schließt sich einer der Beiden einer Gruppe radikaler Altnazis an und steigt nach der Wende zum fanatischen Neonazi-Führer auf.
    Als bei einem Überfall auf ein von Autonomen bewohntes Haus ein Mädchen zu Tode kommt, zerbricht die längst nur noch oberflächliche Freundschaft.