Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

 

Zurück zur Liste

ABGESAGT - Böll Cinema: Die Zukunft pflanzen – Wie können wir die Welt ernähren?

Termin 07.04.2020 (Do)
Uhrzeit Beginn 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Alte Papierfabrik Ebertsheim, Eduard-Mann-Str. 1-7, 67280 Ebertsheim
Veranstalter HBS RLP
EBI - Ebertsheimer Bildungsinitiative e.V.
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Wie können wir dauerhaft die Welt ernähren? Beispiele der regenerativen Landwirtschaft existieren überall auf der Welt, als Jahrtausende altes Kulturgut oder als Ergebnis moderner Forschung, immer jedoch mit den einfach anwendbaren Lösungen am Vorbild der Natur. Es ist mittlerweile wissenschaftlich bewiesen, dass wir auf diese Weise sogar höhere Erträge wie in der industriellen Landwirtschaft erzielen können, dabei jedoch auch Ökosysteme regenerieren und unsere eigene Lebensqualität verbessern. Die mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Filmemacherin Marie-Monique Robin zeigt in ihrer Dokumentation beeindruckende Beispiele von vier Kontinenten und lässt zukunftsweisende Experten zu Wort kommen.

Ab 18 Uhr findet für Interessierte eine Führung durch die Selbstversorgungs-Anteile der Alten Papierfabrik wie Gemeinschafts-, Permakultur- und Waldgarten statt (mit Dres. Hannah u. Jessy Loranger, Biologen und Permakultur-Planer).


Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.