Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

 

Zurück zur Liste

Für Sorge und nicht Märkte

Termin 31.05.2019 - 02.06.2019  (Thu - Thu)
Uhrzeit Beginn 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Veranstalter HBS RLP
Cusanus Studierendengemeinschaft e.V.
Kooperationspartner
  • Rosa Luxemburg Stiftung RLP
  • Cusanus Hochschule
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Feministische Ökonomie – was bedeutet das eigentlich? Gibt es ein autonom handelndes Subjekt oder ist der Mensch grundsätzlich von anderen abhängig? Warum werden menschliche Abhängigkeitsbeziehungen und soziale Machtstrukturen von den üblichen Marktmodellen kaum berücksichtigt? Weshalb ist Hausarbeit auf dem nicht-Markt, im vermeintlich Privaten, angesiedelt? Und wie sähe eine Ökonomie aus, die das füreinander-Sorgen in ihren Mittelpunkt stellt?
Gemeinsam mit eingeladenen Referent*innen, Lehrenden der Cusanus Hochschule, Studierenden und weiteren Gästen wollen wir während einer seminaristischen Tagung mit philosophischen, ökonomischen, künstlerischen und aktivistischen Zugängen der gesellschaftspolitischen Bedeutung feministischer Ökonomie nachspüren. Bist Du dabei?

Ab dem 15.3 anmelden unter
fuersorgen@posteo.de


Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.