Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

 

Zurück zur Liste

Agenda-Kino: An den Rändern der Welt

Termin 20.05.2019 (Thu)
Uhrzeit Beginn 19:30 Uhr
Veranstaltungsort Broadway Kino, Paulinstrasse 18, Trier
Veranstalter HBS RLP
Lokale Agenda 21 Trier e.V.
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Markus Mauthe wurde vor allem als abenteuerlustiger Naturfotograf durch seine Vorträge bekannt. Dies ist der erste Kino-Dokumentarfilm, an dem er mitgewirkt hat, und eines der ersten Projekte, in dem er Menschen porträtiert. Vor allem wird Markus Mauthe dabei von dem Ziel geleitet, auf würdevolle Art Menschen darzustellen, die unter extremen Bedingungen leben. Dafür scheut er weder körperliche Risiken noch Gefahren jeder Art. Die Schönheit der Natur hält er dabei ebenso fest wie ihre Zerstörung durch Industrialisierung und Globalisierung.
 

R: Thomas Tielsch, Markus Mauthe
Deutschland 2018
ab 0 Jahren | 92 Minuten
 

Filmpaten und Nachgespräch

  • Greenpeace
  • Fotografische Gesellschaft Trier

Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.