Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

 

Zurück zur Liste

Mainz mal anders - Rundgang im botanischen Garten zum Thema Artenschutz

Termin 13.07.2019 (Thu)
Uhrzeit Beginn 14:00 Uhr
Veranstaltungsort Mainz, ,
Veranstalter HBS RLP
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Sind sie noch zu retten? Weltweit gelten ca. 20 % der Pflanzenarten als gefährdet. Als Hauptursachen werden Landnutzung und zunehmend auch Klimawandel angesehen. Laut der bundesweiten Strategie zum Erhalt der Biologischen Vielfalt sind Botanische Gärten aufgrund ihrer Erfahrung in der Kultur einer großen Zahl an Pflanzenarten angehalten, einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt zu leisten. Bei diesem Rundgang durch den Botanischen Garten Mainz erfahren sie mehr über die Möglichkeiten und auch Grenzen des Artenschutzes in Botanischen Gärten. Dabei lernen sie auch Arten kennen, die in der Natur fast ausgestorben sind.

Die Führungen gehen zwischen anderthalb und zwei Stunden.

Anmeldungen bis zum 8.7. 14:00 Uhr an schroeder@boell-rlp.de

Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben.


Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.