Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

 

Zurück zur Liste

Recht auf Mobilität

Termin 14.02.2019 (Thu)
Uhrzeit Beginn 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Heinrich Böll Stiftung RLP, Walpodenstraße 10, 55116 Mainz
Veranstalter HBS RLP
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Recht auf Mobilität -
Errungenschaften, Herausforderungen, Grenzen?

Mobilität hat sich in modernen Industriegesellschaften zu einem Grundbedürfnis entwickelt und entscheidet heute über die Möglichkeit der sozialen Teilhabe. Seit Jahren steigen jedoch die Preise für öffentliche Verkehrsmittel, Mainz ist auf Platz Vier im Vergleich der teuersten Städte bei Preisen für Bus und Bahn und auch der Preis für ein Sozialticket übersteigt den im ALG 2 vorgesehen Satz für Verkehr.
Wo kann und muss kommunale Politik eingreifen, um das Recht auf Mobilität allen Bürger*innen der eigenen Stadt zusichern zu können? Wo stößt lokale Politik an Grenzen des Machbaren?

Es diskutieren
Daniel Köbler (MdL BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Sozialpolitischer Sprecher) und Manfred Bartl (Sprecher der Mainzer Initiative gegen HARTZ IV, Blogger so-zi-al).

Wann: 14. Februar 2019, 19:00 Uhr
Wo: Walpodenstraße 10, 55116 Mainz (Räume der hbs RLP)
Eintritt frei!


Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.