Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

 

Zurück zur Liste

Diskussionsveranstaltung „Fakenews – Wem können wir noch trauen?“

Termin 25.11.2018 (Thu)
Uhrzeit Beginn 12:30 Uhr
Veranstaltungsort Gemeindehaus der Evangelischen Apostelkirche, Spitalstraße 28, 67659 Kaiserslautern
Veranstalter HBS RLP
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Podiumsdiskussion mit Karin Leukefeld, Ottfried Nassauer und Viola von Cramon, anschließend Diskussion mit den anwesenden Gästen.

Im: Gemeindehaus der Evangelischen Apostelkirche, Spitalstraße 28, 67659 Kaiserslautern

Am: Sonntag, 25. November 2018 12:30 bis 15:30

ANMELDUNG ERFORDERLICH! Anmeldung mit vollem Namen und Betreff "Podium Fakenews" bitte an Kongress(at)gruene-linke.de

Im Vorfeld der Veranstaltung findet der 2. 2. Friedenskongress „Deutschland im Spannungsfeld zwischen Putin und Trump“  statt. Informationen unter: www.gruene-linke.de

Anfahrtsbeschreibung

Bahn: Ankunft Hauptbahnhof Kaiserslautern (IC/ICE- oder RE-Strecke Mannheim – Saarbrücken). Vor dem Bahnhof, zur Innenstadtseite ist der Busbahnhof. Von hieraus fahren die Linien 102,105,107 und 115 in die Stadtmitte. Die Einzelfahrt kostet 2,10 Euro. Mit Bahnkarte ermäßigt. Wer ein Cityticket hat kann damit auch den Bus in Kaiserslautern benutzen. In Stadtmitte geht es weiter mit der Linie 101. Eine Station, Haltestelle Apostelkirche. Hier in Richtung der Buslinie weiterlaufen. An der Apostelkirche vorbei bis zur Kennelstraße. Hier rechts und die nächste wieder rechts in die Spitalstraße.
Zustieg zur Linie 101 ist die Haltestelle vor dem Rathaus. Achtung, die Linie 102 hält am Schillerplatz. Hier muss man auf die andere Straßenseite zum Rathaus.

Fußweg vom Bahnhof: Bahnhof Richtung Innenstadt verlassen. Richard-Wagner Straße bis zur Fackelstraße, bis zur Königsstraße. Diese überqueren bis zur Parisers Straße. Diese überqueren und dann links an der Apostelkirche vorbei, bis zur Kennelstraße. Diese rechts hoch und die nächste Straße rechts, in die Spitalstraße. An der Information am Bahnhof ist auch ein Ausschnitt des Stadtplanes erhältlich.

Auto: Anreise über die Autobahn A6 und A63. Abfahrt Kaiserslautern „City“. Stadteinwärts über die Mainzerstraße, Ludwigstraße und Lauterstraße. Bis zur Ampel an der Kreuzung Mühlstraße. Hier rechts abbiegen. In diesem Bereich befinden sich Parkplätze. Hier parken. Der Veranstaltungsraum liegt in einem Wohngebiet. Hier ist Parkraumbewirtschaftung. Parken nur für Anwohner.

Fußweg vom Parkplatz: An der Ecke Mühlstraße – Burgstraße, auf der rechten Seite den Berg hoch. In die Kennelstraße bis zur Spitalstraße. Dann vor der Apostelkirche links. Das Gemeindezentrum der Apostel ist in der Spitalstraße, direkt gegen über der Apostelkirche.

 

+++ Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch sexistische, rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. +++


Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.