Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

Zurück zur Liste

Fordern und Herausfordern! Wege zu einem wirtschaftlich abgesicherten Leben für Frauen

Termin 18.10.2018 (Thu)
Uhrzeit Beginn 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Die Kulturei (Zitadelle Mainz), Zitadellenweg, 55116 Mainz
Veranstalter HBS RLP
Frauenzentrum Mainz e.V.
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Fordern und Herausfordern! ist nicht nur Titel, sondern Programmder Podiumsdiskussion, in der wir von der Frage „Wie kann das?!“ Antworten,Ideen, Strategien sammeln, die in ein „So kann das!“ führen.Wir wollen darüber reden, was sich politisch, gesellschaftlich undstrukturell ändern muss, damit auf dem Arbeitsmarkt gleiche Chancenfür Männer und Frauen herrschen. Festgefahrene Geschlechterrollenbestimmen immer noch zu oft das Denken und Handelnund führen dazu, dass Frauen einen Großteil der Haus- und Fürsorgearbeitenunentgeltlich übernehmen und in Teilzeit arbeitenmüssen/wollen, um die ganze Arbeit bewerkstelligen zu können.Welche individuellen Möglichkeiten haben Frauen, um ein wirtschaftlichabgesichertes Leben zu führen – auch und gerade im Alter und unter Berücksichtigungdessen, dass die Erwerbsbiografien und Lebensumständevon Frauen so vielfältig sind? Gibt es überhaupt eine Lösung für alle?

Podiumsteilnehmerinnen: Elisabeth Kolz, E.U.L.E. e.V., SusanneWagner, DGB Rheinland Pfalz–Saarland, Eva Kreienkamp, GeschäftsführereinMainzer Mobilität, Dr. Alexandra Scheele, ArbeitsundWirtschaftssoziologin

Moderation: Daniela Bublitz


Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.