Logo Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz
©wollyvonwolleroy - pixabay.com

Urheber: wollyvonwolleroy (CC0 1.0) Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.


Die HBS RLP bietet, in Kooperation mit ihren Mitgliedsinitiativen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und mit verschiedenen Ausrichtungen an. Im Folgenden finden Sie einen Terminkalender mit  Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen.

In der Terminsuche können Sie nach aktuellen Veranstaltungen suchen.

 

 

Zurück zur Liste

„Neuer Rassismus? Zu Bedeutung und Funktion von Rassismus im Kontext von Migration und Flucht“

Termin 23.03.2017 (Do)
Uhrzeit Beginn 18:30
Veranstaltungsort Volkshochschule Trier, Domfreihof,
Veranstalter HBS RLP
Stp e.V. – sozial-therapeutische-projekte
Kooperationspartner
  • VHS Trier
Teilnahmegebühr
Beschreibung

Der neue Rassismus.

Der Begriff des Rassismus prägt viele politische Debatten und wird auch als Denunziation gegen die Einstellungen des politischen Gegners verwendet. Während der Zuwanderung und der Fluchtbewegungen, wurden alle jene, die sich kritisch zur Einwanderungspolitik positionierten, sehr schnell als rassistisch bezeichnet.

Ob die „Rechte“ rassistisch ist, das müsste man an konkreten Aussagen und Handlungen … festmachen. Selbst die Forderung, Grenzen dicht zu machen oder gar im Notfall zu schießen ist per se nicht auch rassistisch. Es verstößt gegen rechtsstaatliche Grundsätze, wie dem „Schutz des Lebens“ oder der „Verhältnismäßigkeit“ und auch gegen die Genfer Flüchtlingskonvention.

Der neue Rassismus ist nicht in erster Linie der biologistische Ansatz der NS-Zeit, sondern hat heute eben auch eine kulturelle und vielleicht auch gesellschaftliche Komponente und kann so eher auch als kultureller Rassismus verstanden werden.

Vielleicht kommt man einem zeitgerechten Rassismus-Begriff näher, wenn man darunter eine Verallgemeinerung oder Verabsolutierung tatsächlicher oder fiktiver, vorgestellter Unterschiede von Menschen oder Menschengruppen versteht.

 

Wissenschaftlich ist die Kategorie Rassismus auch nicht so einfach zu handhaben, vielfach wird sie daher inzwischen auch durch Diskriminierung ersetzt……..


Zurück zur Liste

Das allgemeine Programm der Heinrich-Böll-Stiftung (Bund) in Berlin finden sie unter www.boell.de.